Willeke Cilli

Willeke Cilli

1929 in Bous geboren
1943 – 44 Privatstudium bei dem Maler J. Schug Saarbrücken
1946 – 47 Arbeit im Kunstgewerblichen Atelier Weiland in Bous
1948 – 49 Keramikmalerei bei V & B Mettlach
1949 Heirat mit dem Maler Günther Willeke – 3 Kinder
Seit 1973 Mitglied der Künstlergruppe „Untere Saar“ e. V.
1976 Gestaltung einer Keramikwand im Pfarrzentrum Koblenz Lützel
1987 Gründungsmitglied Cercle artistique international „LIMES“ e. V.
1989 – 90 Vorsitzende des Kunstforums Saarlouis

Einzel- und Gruppenausstellungen (Auswahl)
Schwalbach, Saarlouis Haus Ludwig, Altes Schloß Dillingen, DRK Krankenhaus Saarlouis, Rathaus Bous, CEB Merzig,
Kath. Akademie Trier, Neuwied, Saarwellingen, Echternach, Kurfürstliches Museum Trier, Wittlich, Metz, Bad Kreuznach,
Birkenfeld, Mainz, Eisenhüttenstadt, St Nazare. Vern s. S., Blieskastel, Kernforschungs-Zentrum Cern-Genf

Preise und Auszeichnungen
1993 Prix „Konrad Adenauer“ in der Ausstellung Saar – Lor – Lux
1994 1. Preis für Malerei in der Ausstellung „Limes“ in Wittlich
1996 1. Preis im Plakatwettbewerb Saarlouiser Kleinkunst – Rasen
2001 Kulturpreis der Gemeinde Schwalbach

Kunst am Bau
Wandgestaltung in der Kath. Pfarrkirche Griesborn
Wandbild in der Kapelle St. Josef Schwalbach /Elm